Unsere Leistungen

Wir verbinden Gesundheit, Ästhetik und Funktionalität zu einem Ganzen


Die individuelle und erfolgreiche Behandlung unserer Patienten hat höchste Priorität.
Wir bieten auf höchstem Niveau das gesamte Spektrum einer nachhaltigen zahnmedizinischen Behandlung an. Uns sind Transparenz über Kosten und Leistungen genauso wichtig wie Ihnen. Aus diesem Grunde nehmen wir uns Zeit für Sie und erstellen nach der Anamnese (systemische Befragung des Patienten) und eingehender Untersuchung einen individuellen Therapieplan. Ob eine einfache Prophylaxe-Behandlung, das Setzen eines Implantats, das Behandeln einer Parodontose oder eine Wurzelbehandlung, bei uns stehen Sie als Mensch immer im Mittelpunkt.

Umweltzahnmedizin
Mithilfe der Umweltzahnmedizin Allergien, Unverträglichkeiten und andere Belastungen vermeiden

Wir behandeln unsere Patientinnen und Patienten unter Berücksichtigung umweltzahnmedizinischer Aspekte. D.h. wir achten auf die Wechselwirkungen zwischen einzubringenden Zahnmaterialien und Gesamtorganismus und verwenden Materialien, die für den Patienten individuell gut verträglich sind und keine allergischen Reaktionen hervorrufen.
Als eine Praxis von derzeit 30 Zahnärzten in Deutschland, die die Weiterbildung für das Spezialgebiet Umweltzahnmedizin absolviert haben, steht bei uns die umfassend ausgerichtete Behandlung chronisch kranker Patienten im Vordergrund. Sowie die Anwendung individueller präventiver Behandlungskonzepte mit dem Ziel, chronisch entzündliche Krankheiten auch fernab der Mundhöhle zu verhindern oder zu lindern.

favicon_zahnzentrum_mitte

Implantatversorgung

Zahnimplantate – Eine sichere Methode für langlebigen Zahnersatz

Bei Zahnimplantaten handelt es sich um eine kleine Vorrichtung aus Titan oder Zirkonoxid, die als Ersatz für die Zahnwurzel eines fehlenden natürlichen Zahnes dient. Das Implantat wird in den Ober- oder Unterkiefer eingesetzt, heilt im Laufe der Zeit in den Knochen ein und dient als Verankerung für den Zahnersatz. Es kann hier auf die herkömmliche Art implantiert werden oder navigierend mit dem Nobel Guide®-System (siehe unten).
Der Erfolg eines Zahnimplantats ist von der vorherigen Therapieplanung abhängig. Die digitale Volumentomographie (für ein dreidimensionales Bild) und der Titanstimulationstest (für die Verträglichkeit) gehören bei uns zur alltäglichen Arbeit und sind die Basis für eine erfolgreiche Behandlung.
Die Kosten für einen Implantat-Zahnersatz hängen von Faktoren wie der Anzahl der zu ersetzenden Zähne und der erforderlichen Implantate für die Versorgung ab. Vor dem Einsetzen der Implantate sind evtl. vorbereitende Eingriffe erforderlich, um die langfristige Stabilität der Implantate sicherzustellen. Normalerweise werden der chirurgische Eingriff und das Anbringen der Pfosten sowie der Aufbau der Ersatzzähne separat in Rechnung gestellt. Für einen individuellen Kostenvoranschlag ist eine gründliche diagnostische Untersuchung erforderlich. Darauf basierend empfehlen wir die beste Behandlung.

All-on-4 ist die attraktive prothetische Lösung; Sofortbelastung, festsitzende Prothese, für jede Knochenquantität geeignet.

Diese Versorgung für zahnlose Kiefer ist ein Behandlungsverfahren, bei dem Implantate im Seitenzahnbereich schräg eingesetzt werden. Diese Vorgehensweise erleichtert eine optimale prothetische Unterstützung für eine Kunststoffbrücke, die innerhalb weniger Stunden nach dem operativen Eingriff gefertigt werden und funktionsfähig sein kann. „All-on-4″ basiert auf der innovativen Immediate Function™ Technik von Nobel Biocare.
 Mit dieser Lösung können Patienten in einer einzigen Konsultation innerhalb von nur ein bis zwei Stunden mit einer fest sitzenden Brücke versorgt werden. Nobel Guide zur Verwendung in Operationsverfahren, die einen komplikationsarmen Heilungsverlauf zum Ziel haben, wurde von der Firma Nobel Biocare entwickelt. Das Nobel Guide®-System basiert auf einer weitgehend Computer-gestützten Planung des chirurgischen Eingriffes sowie der Herstellung des Zahnersatzes. Dazu wird auf der Basis zweier spezieller Röntgenaufnahmen – der Computertomogramme – die Position der Implantate virtuell am Bildschirm festgelegt. Diese Planung wird mit Hilfe einer individuell angefertigten Schablone präzise auf den Kieferknochen übertragen.
Der Vorteil dieser Operationsmethode liegt auch darin, dass auf das Eröffnen des Zahnfleisches weitgehend verzichtet werden kann. Die Folge eines so minimal invasiv gestalteten Vorgehens sind geringere Beschwerden nach dem Eingriff. Als konsequente Weiterentwicklung findet die cad/cam-Herstellung des späteren Zahnersatzes bereits vor dem Eingriff mit Hilfe der Procera®-Technik statt.

favicon_zahnzentrum_mitte

 

Aesthetische_Zahnheilkunde
Ästhetische Zahnmedizin – Fühlen Sie sich wohl mit gesunden und schönen Zähnen


Neben der Funktionaliät Ihrer Zähne spielt die Ästhetik eine große Rolle. Schöne Zähne, sowie ein gesundes Zahnfleisch geben Ihnen Selbstbewusstsein und Attraktivität. Mit den heutigen Methoden der ästhetischen Zahnheilkunde, kann man dem Wunsch nach kosmetischer Aufwertung der Zähne auf vielfältige Weise entsprechen. Die Eingriffe sind in der Regel schonend sowie dauerhaft und beinhalten meist eine Optimierung der Zahnfarbe, -form und -stellung. Das Zahnfleisch kann entsprechend behandelt werden.
Im Einzelnen handelt es sich um:

  1. Keramische Verblendschalen (Veneers)
  2. Vollkeramischen, Biokompatiblen Zahnersatz
  3. Keramikinlays
  4. Bleaching (Zahnaufhellung)
  5. Zahnfleischkorrekturen
  6. Zahnschmuck
  7. Testeneers

favicon_zahnzentrum_mitte

Professionelle_Zahnreinigung

Prophylaxe – Die beste Methode zur Vermeidung von Schmerzen und kostenintensiven Behandlungen


Die regelmässige, professionelle Zahnreinigung ist der wirksamste Schutz, um ein Leben lang gesunde und schöne Zähne zu haben. Neben einer optimalen Versorgung, haben Sie aufgrund präziser Kontrollen und idealer Beratung durch unser Team, immer eine hohe Sicherheit für Ihre Zahngesundheit.
Ein Prophylaxeprogramm kann folgende Leistungen beinhalten:

  • Kariesrisikotest, Bakterienbestimmungen
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Parodontitis – STOP – Programm
  • Kindervorsorgeprogramm
  • Schwangerschaftsberatung
  • Ernährungsberatung
  • Bleaching
  • Behandlung mit AirFlow®
  • Prophylaxe



Individualprophylaxe für Kinder und Jugendliche

Laut Gesetzeslage werden Kinder zwischen dem 6. und dem 18. Lebensjahr auf Kassenkosten mit einer Individualprophylaxe versorgt. Diesen ersten Schritt sollten Eltern geeinsam mit ihren Kindern machen, denn so können sie sie bereits auf einen verantwortungsvollen Umgang mit ihren Zähnen einstellen.
Zur Prophylaxe zählen unter anderem:

  • Eine professionelle Zahnreinigung
  • Eine Fluoridierung
  • Eine Fissurenversieglung
  • Aufklärung und Übung von Putztechniken
  • Individuelle Empfehlung von Zahnpflegeprodukten

Erwachsenenprophylaxe

AirFlow® ist ein schonendes Verfahren zum Entfernen besonders hartnäckiger Zahnbeläge (Nikotin, Kaffee, Tee). Selbst der „geübteste“ Patient ist nie in der Lage, die Zähne zu 100 % zu reinigen. So verbleiben Beläge und Essensreste besonders zwischen den Zähnen (interdental), das führt schließlich zu vermehrter Zahnsteinbildung und besonders bei Rauchern zur Bildung von dunklen Belägen und auch zu Mundgeruch.
Die meisten Zahncremes mit Bleaching-Effekt schleifen den Zahn regelrecht ab und schädigen somit den Zahnschmelz. Durch eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt lassen sich Beläge mühelos und meist schmerzfrei entfernen. Dies wird mit einem AirFlow®-Gerät durchgeführt; ein Pulverwassergemisch wird unter Druckluft ähnlich wie beim Sandstrahlen in der Industrie auf die Zähne aufgesprüht, so daß auch hartnäckige Beläge effizient und schonend entfernt werden.
 Die AirFlow®-Behandlung dauert etwa ca. 20-30 Minuten, ist nicht schmerzhaft und wenig kostenintensiv. Bei starker Belagsbildung empfiehlt sich eine vierteljährliche Reinigung.

Ernährungsberatung

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann zu einer Verbesserung des Zahnapparates führen. Das heutige Ernährungsverhalten z. B. häufiger Verzehr zuckerhaltiger Speisen und Getränke (die Reparaturfähigkeit des Speichels geht verloren) im Zusammenspiel mit mangelnder Zahnpflege kann Zähne, Zahnfleisch doppelt schädigen. Wir beraten Sie, um den gefährlichen Säureangriff auf die Zähne zu vermeiden.

favicon_zahnzentrum_mitte

Zahnersatz

Der richtige Zahnersatz um sowohl Funktion, Ästhetik als auch Sprachbildung wiederherzustellen


Wir bieten sämtliche Möglichkeiten des Zahnersatzes an. Abhängig von den Gegebenheiten und der individuellen Anforderung wählen wir zwischen festsitzendem oder herausnehmbarem Zahnersatz, der sogenannten Prothetik.
So zählen Zahnimplantate, Brücken und Kronen zum festsitzenden, Teil- oder Vollprothesen zum herausnehmbaren Zahnersatz. Es ist von verschiedenen Faktoren abhängig z.B. Anzahl der fehlenden Zähne, Größe der Zahnlücke etc. welche Art von Zahnersatz zum Einsatz kommt. Wir besprechen gemeinsam mit Ihnen und in enger Zusammenarbeit mit unserem Berliner Kooperationspartner Artident-Zahntechnik , was in Ihrem individuellen Fall die beste Lösung ist.
Zahnimplantat

Bei Zahnimplantaten handelt es sich um eine kleine Vorrichtung aus Titan oder Zirkonoxid, die als Ersatz für die Zahnwurzel eines fehlenden natürlichen Zahnes dient. Das Implantat wird in den Ober- oder Unterkiefer eingesetzt, heilt im Laufe der Zeit in den Knochen ein und dient als Verankerung für den Zahnersatz.
Brücke

Wenn neben den fehlenden Zähnen noch eigene Zähne vorhanden sind, so kann eine Brücke eingesetzt werden. Die gesunden Zähne werden hierbei beschliffen und als Pfeiler genutzt, denn sie halten dann die “Ersatz-Zähne” = Brücke. Die Brücke mit eingeklebt, kann maximal bis zu 3 Zähnen ersetzen.
Teilprothese

Auch bei einer Teilprothese müssen eigene, feste Zähne vorhanden sein, da die Prothese an diesen Zähnen verankert wird. Hierbei kann es sich allerdings auch um überkronte Zähne handeln. Eine Teilprothese besitzt in der Regel eine gute Stabilität.
Vollprothese

Bei Voll- oder Totalprothesen wird eine Zahnreihe komplett ersetzt. Hierbei kann es sich sowohl um den Unter- als auch den Oberkiefer handeln.

favicon_zahnzentrum_mitte

Kinderzahnheilkunde
Kinderzahnmedizin – ein besonders wichtiger Baustein in unserem Leistungsspektrum


Angst vor dem Zahnarzt muß nicht sein: der beste Schutz für die Zahngesundheit bei Kindern und die Vermeidung schmerzhafter Behandlungen ist die regelmäßige Vorsorge. Sollte doch eine Behandlung nötig sein, ist eine Vertrauensbasis zwischen Eltern, Kind und Kinderzahnarzt von besonderer Bedeutung. Wir behandeln bereits seit vielen Jahren Kinder in allen Altersklassen und haben hier umfangreiches Know-how sammeln können.
Gesundheit fängt im Mund an. Gerade bei Kindern ist ein gesunder Zahnapparat für die natürliche Entwicklung wichtig.
Aus unserer beruflichen Erfahrung in Norwegen, wo die Kinderzahnheilkunde eine zentrale Rolle im Gesundheitswesen spielt, empfehlen wir einen Zahnarztbesuch ab dem 1. Lebensjahr. Im Vordergrund steht hier die Beratung der Eltern bezüglich der Mundgesundheit. Bei diesem Erstkontakt werden außerdem Themen wie Fluoridierung, Schnuller, Trinkflasche und Ernährung besprochen. Die weiteren Termine sollten dann halbjährlich stattfinden. Das hat auch die Vorteile, dass eine positive Beziehung zum Zahnarzt aufgebaut wird und eine regelmäßige Kontrolle stattfindet.
Nutzen Sie unsere Spezialsprechstunde für Eltern und Kinder für individuelle Informationen, jeden Donnerstag Nachmittag.

favicon_zahnzentrum_mitte

 

Amalgamsanierung
Amalgamsanierung und Amalgamausleitung


Amalgamfüllungen tragen zur Schwermetallbelastung des Körpers bei. Sicherlich muss nicht jeder Patient durch Amalgamfüllungen krank werden. Dennoch können durch eine Amalgamvergiftung zum Beispiel folgende Symptome verursacht oder verstärkt werden: Kopfschmerzen, Migräne, chronische Müdigkeit, Schwindel, Depressionen, Reizbarkeit, Muskelzittern, Allergien oder Verdauungsstörungen. Um für unsere Patienten auf Nummer sicher zu gehen, verwenden wir in unserer Praxis kein Amalgam. Stattdessen kommen bewährte und auf ihre Verträglichkeit getestete Materialien zum Einsatz. Wenn Sie ständig unter Beschwerden und Symptomen leiden, deren Ursache bislang nicht erkannt wurde, können Sie sich durch einen Test vergewissern, ob eine Schwermetallbelastung bei Ihnen vorliegt. In diesem Fall kann der Austausch vorhandener Amalgamfüllungen gegen körperverträgliche Materialien helfen.
Amalgam muss in den deutschen Zahnarztpraxen als Sondermüll kostenpflichtig und aufwendig entsorgt werden, da das Material einen hohen Anteil an Quecksilber enthält und Quecksilber ist ein giftiges Schwermetall.
Die Ästhetik einer Amalgamfüllung ist nachteilig, da Amalgam auf der Oberfläche oxidiert und immer dunkelgrau aussieht.
In vielen Ländern, wie zum Beispiel in Schweden, den USA, in Japan und der Schweiz ist Amalgam verboten. Aus diesen Gründen verwenden wir Amalgam schon seit Jahren in unserer Praxis  nicht mehr, sondern legen stattdessen Komposite-Zahnfüllungen.
Ein weiteres Problem der Amalgamfüllungen ist die sogenannte Infraktion oder Infraktur. Eine Infraktion ist eine unvollständige Fraktur eines Zahnes. Alte Amalgamfüllungen können u. U. in der darunterliegenden Zahnsubstanz Risse verursachen und den Zahn regelrecht sprengen. Diese Risse sind auf das Ausdehnverhalten von Amalgam entweder beim Abbinden oder nach Jahren durch Korrosion im Randspaltbereich zurückzuführen. Die Amalgamfüllungen unterliegen im feuchten Mundraum einer dauerhaften Expansion (Ausdehnung) – das heißt, sie “wachsen” im Zahn.

favicon_zahnzentrum_mitte

 

Sedierung - Lachgastherapie

 

Lachgastherapie

 

Die Sedierung bzw. die Lachgastherapie kommt bei Patienten in allen Altersgruppen in Frage und ist eine sichere Technik für die Behandlung von Patienten mit Zahnarztphobie. Der Einsatz von Lachgas ist für Kinder bzw. jüngere Patienten ausgesprochen vorteilhaft, da diese besonders häufig mit Zahnarztängsten zu kämpfen haben. Damit kann oft die zahnärztliche Behandlung unter Vollnarkose vermieden werden. Mit der inhalativen Lachgassedierung, die sich schon seit langem in vielen anderen Ländern und in Deutschland in der Zahnmedizin etabliert hat, gelingt es häufig, die Furcht und Angst bei den kleinen Patienten zu reduzieren und so günstige Behandlungsbedingungen zu schaffen. Dies kann auch helfen, eine langfristige positive Einstellung zu notwendigen, zahnärztlichen Behandlungen zu entwickeln.

 

Was ist Lachgas?

Lachgas (N2O) ist in seiner Gasform farblos, geruchlos und leicht süßlich. Lachgas ist schwer löslich, diffundiert darum kaum in die Gewebe, was den schnellen Wirkungseintritt und die nachfolgende schnelle Erholungsphase erklärt. Die Dauer der Sedierung ist einfach kontrollierbar und der Patient kann schnell zu normalen Aktivitäten zurückkehren. Lachgas hat keine Ausscheidungsprodukte, und wird unverändert durch die Lungen beseitigt und ist daher nützlich bei Patienten, die Nieren- oder Lebererkrankungen haben.

 

Wie wirkt das Lachgas?

Lachgas hat eine mittlere analgetische Wirkung. Es ist euphorisierend und ein schwaches Anästhetikum. Der sedierte Patient fühlt sich ruhig, euphorisch mit seelischer und körperlicher Entspannung, er bleibt aber ansprechbar. Seine Atmung wird ruhig und tief, Husten- oder vor allem der Würgereiz verschwinden fast völlig. Die Schmerzwahrnehmung und –reaktion ist vermindert. Das Gedächtnis wird beeinträchtigt, und manchmal erleben die Patienten schöne Träume.

 

Anwendung von Lachgas

Über eine Nasenmaske wird ein Gasgemisch aus subanästhetische Konzentrationen vom Lachgas und Sauerstoff (mind. 50%) inhaliert. Nüchternheit ist nicht erforderlich. Genügende emotionale Reife des Patienten sind wichtig, so dass sich der Patient freiwillig auf den Zahnarztstuhl legt und die Nasenmaske aufsetzt.

Wir bieten unseren Patienten Nasenmasken für die Lachgassedierung mit vielen verschiedenen Duftrichtungen und Farben an. 

favicon_zahnzentrum_mitte

 


Ozonbehandlung

Zahnmedizinische Ozonbehandlung


In unserer Praxis bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Ozontherapie an. Diese bahnbrechende Behandlungsmethode macht sich die Eigenschaft des medizinischen Ozons zunutze, Keime schonend und zuverlässig abzutöten. Zum Beispiel können so kleine Initialdefekte, wie Karies, ohne bohren und somit zahnerhaltend behandelt werden.

Die Anwendung des Ozons ist vollkommen schmerzlos und frei von Nebenwirkungen. Größere Defekte am Zahn können, nach dem die kariöse Substanz entfernt wurde, keimfrei gemacht werden. Dadurch wird vermieden, dass sich unter der Zahnfüllung erneut Karies bildet.

Auch bei schon vorhandenen Füllungen unter denen sich Keime gebildet haben und bei schwerzugänglichen Zahnflächen bietet die Ozonbehandlung Abhilfe. Bei allen Arten von schweren Entzündungen im Mundraum und sogar Herpes ist die Ozonbehandlung ein zuverlässiges Mittel. Im Falle von Gingivitis und Parodontitis ersetzt bzw. ergänzt das Ozon aufwändige und schmerzvolle Eingriffe.

Mit dieser Therapie lassen sich auch Wurzelkanäle desinfizieren und in vielen Fällen kann durch diese Methode auch auf die Gabe von Antibiotika verzichtet werden.

Vorteile der Ozonbehandlung:
– schmerzfreie Anwendung
– kurze Behandlungsdauer
– keine Nebenwirkungen und Komplikationen
– nachhaltige Wirkung

Schmerzfrei und verlässlich bei:
– Parodontitis
– Karies (auch bei Milchzähnen)
– Aphten, Herpes
– Wurzelbehandlungen
– Schmerzhafte Entzündungen aller Art
– Zahnherde
– Zahnimplantationen
– Nachbehandlung nach chirurgischen Eingriffen
– Neuralgien
– Fissurenversiegelung

favicon_zahnzentrum_mitte


Narkosebehandlung

Behandlung unter Narkose


Wir bieten unseren Patienten an, auf Wunsch sämtliche Behandlungen in Vollnarkose durchzuführen. Dies ist vor allem für Menschen mit extremer Zahnarztphobie eine angenehme Alternative. Während der Behandlung schlafen Sie und werden erst wach, wenn alles vorbei ist.
Die Behandlung in Narkose bietet allerdings auch die Möglichkeit, langwierige und umfangreiche Gebiss-Sanierungen in einem Termin zu erledigen. Sie wird daher gern auch von Patienten mit wenig Zeit und vollem Terminkalender genutzt.
Wir kooperieren hier mit einem erfahrenen Anästhesisten, der in die Praxis kommt, die Aufklärung leistet und die Narkose einleitet und überwacht. Durch moderne Anästhetika gehören lange Aufwachzeiten sowie anschließende Übelkeit nach der Narkose heute der Vergangenheit an. Schon kurze Zeit nach Beendigung der Narkose können Sie in Begleitung nach Hause fahren.
Auch bei Kindern, die unter großer Behandlungsangst leiden, kann eine Narkose zum Einsatz kommen, um die Therapie stressfrei durchzuführen. Hier sollte jedoch im Vorfeld eine genaue Abwägung der Verfahren und Alternativen zur Vollnarkose erfolgen. Wir informieren Sie gern.
Sprechstunde für Narkosebehandlung: nur nach individueller Vereinbarung.

 

favicon_zahnzentrum_mitte

Akupunkturbehandlung

Was ist Akupunktur?

Die Akupunktur ist eines der ältesten Heilverfahren in der Menschheitsgeschichte. Sie wurde bereits vor mehr als 4000 Jahren in China angewandt. Wir wissen heute, dass die Akupunktur eine Reflextherapie ist. Über bestimmte Akupunkturpunkte können Störungen an zugehörigen Organen oder anderen Strukturen positiv beeinflusst werden.
Die Anwendung der Akupunktur in der Zahnheilkunde heute: Die beste Indikation der Akupunktur für die Zahnheilkunde stellt die Schmerztherapie dar. Dabei ist die Akupunktur nicht als Alternative, sondern als hervorragende Ergänzung zur Schulmedizin zu sehen. Die Akupunktur hilft, eine schnellere Schmerzfreiheit und Heilung zu erzielen, als dies mit der konventionellen Medizin allein möglich ist.
Anwendung vor und während der zahnärztlichen Behandlung (z.B. Schmerzreduktion bei Kariesentfernung, bei Nerventzündung, bei der Präparation von Kronen, bei Parodontitistherapie, bei Zahnentfernung). Als Nachbehandlung (z.B. bei Beschwerden nach Kronenpräparationen, Entzündungen und Schwellungen nach chirurg. Eingriffen, bei der Behandlung von Kieferklemme). Therapie von Neuralgien. Entspannung und Entlastung des Patienten mit Angst und Würgereiz. Unterstützung der Behandlung von Schmerzen des Kiefergelenks bei Zähneknirschen (Bruxismus) und Funktionsstörungen.

favicon_zahnzentrum_mitte

Kieferorthopaedie

Harmonieschiene

Sie wünschen sich schöne, gerade Zähne und ein gewinnendes Lächeln? Mit der unsichtbaren Zahnschiene können Sie auch als Erwachsener ganz einfach eine Zahnkorrektur durchführen. In kurzer Zeit, diskret und mit sichtbarem Erfolg.
Die HarmonieSchiene®, eine einzigartige Zahnschiene für Erwachsene, ist unsichtbar und flexibel. Sie ist angenehm zu tragen und jederzeit herausnehmbar. 
Damit ist die HarmonieSchiene® ideal für alle, die Wert auf eine diskrete Zahnkorrektur legen. Die Zahnkorrektur dauert nur ein paar Wochen, in denen niemand bemerkt, dass die unsichtbare Zahnschiene Ihre Zähne sanft in eine gerade Position schiebt.
Das Ergebnis – Ihr neues attraktives Lächeln – wird umso mehr auffallen! Erfahren sie mehr bei unserem Kooperationspartner Orthos Fachlabor für Kieferorthopädie unter HarmonieSchiene®.

Platzhalter und Kinderprothesen – wenn doch ein Zahn vorzeitig verloren gegangen ist.


Manch einer mag denken, Milchzähne seien nicht so wichtig, da sie ohnehin irgendwann ausfallen. Das Gegenteil ist der Fall. Gerade Milchbackenzähne erfüllen eine wichtige Platzhalterfunktion, indem sie den Raum ausfüllen, in den später die bleibenden Zähne nachrücken. Der vorzeitige Verlust nur eines einzigen Milchbackenzahnes kann bereits die Funktion und Entwicklung des gesamten Kauapparates und der bleibenden Zähne stören.
Es gibt Platzhalter, die von Ihnen oder von Ihrem Kind selbst herausgenommen werden können und solche, die fest eingeklebt werden. Ob ein festsitzender oder abnehmbarerPlatzhalter zu bevorzugen ist, muss im Einzelfall entschieden werden. Häufig können aufwendige und vor allem teure kieferorthopädische Behandlungen durch den Einsatz von Platzhaltern vermieden werden.

Sportschiene (Aufbisschiene)


Sie sind sportlich aktiv und spielen gerne Hockey, Handball oder treiben eine andere Sportart? – der volle Einsatz ist nur dann möglich, wenn auch die Zähne den richtigen Schutz genießen. Schon bei einem leichten Schlag oder einem Sturz können Kiefer und Zähne schwer beschädigt werden. Sportunfälle sind ein häufiger Grund für künstlichen Zahnersatz. Ein Schaden, der meist sehr kostspielig ist.

Der Sport-Mundschutz wird optimal im Mundraum angepasst. Ob transparent oder farbig, wir richten uns nach ihren Wünschen und den individuellen Sportarten.

Invisalign© – durchsichtige Zahnspange

Was ist Invisalign? 

Invisalign setzt sich zusammen aus den englischen Wörtern „invisible“ (dt. unsichtbar) und „align“ (dt. etwas in Linie bringen). Es handelt sich um eine beinahe unsichtbare Zahnspange, bestehend aus einem höchststabilen Kunststoff, welcher die Zähne auf Dauer verschieben kann.

Vorteile von Invisalign.

Da Invisalign nahezu unsichtbar ist, können diese jederzeit unbemerkt getragen werden. Menschen, die viel Wert auf Ästhetik legen und immer selbstbewusst wirken möchten, sind bei Invisalign genau richtig. Besonders beliebt ist diese Methode daher bei Erwachsenen. Für die optimale Zahnreinigung können die Schienen jederzeit unkompliziert aus dem Mund entfernt werden. Dadurch kann das Risiko für Karies erheblich reduziert werden.

Wie funktioniert die Behandlung?

Im Vorfeld findet eine Beratung statt, um alle Behandlungsphasen abzuklären. Im Anschluss werden in Zusammenarbeit mit den Herstellern ein Behandlungsplan für Sie erstellen. Dabei werden, je nach Grad der Fehlstellung, mehrere Schienen für die Behandlungszeitspanne (i.d.R. mehrere Monate) geplant. Diese werden ca. alle zwei Wochen gewechselt, wodurch Sie dem Ziel eines ästhetischen Erscheinungsbilds immer näher rücken. An manchen Zähnen können auch kleine Attachments für eine zusätzliche Kraftübertragung angebracht werden. Diese werden für Sie individuell anpassen. Sie werden ab dem ersten Tag eine Veränderung spüren. Das Zahnzentrum Mitte möchte Sie gerne dazu einladen, Sie zu Invisalign unverbindlich zu beraten.

 

favicon_zahnzentrum_mitte

Testeneers

„Testeneers“ – Kontaktlinsen für ihre Zähne

 

Die Zähne sind die Visitenkarte des Gesichts und prägen die gesamte Ausstrahlung. Doch wer traut sich schon, eine Zahnveränderung vornehmen zu lassen, ohne vorher zu wissen, wie es nachher aussehen wird?
Unsere Testeneers ermöglichen Ihnen, die Wirkung Ihres neuen Lächelns unabhängig von einer zahnärztlichen Behandlung auszuprobieren. Exklusiv von uns für Sie entwickelt, bieten Ihnen unsere Testeneers erstmalig ein Lächeln zum Mitnehmen und Testen.
Einfach und faktisch im Handumdrehen – von einem Tag auf den anderen strahlen und beeindrucken Sie mit Ihrem neuen Lächeln. Testen Sie jetzt Ihre neue Ausstrahlung! Erleben Sie Ihr neues unbeschwertes Lächeln! Probieren Sie es aus und Sie werden begeistert sein!

Testen und Erleben

Sie probieren Ihre Kleidung vor dem Kauf an. Sie fahren Ihr neues Auto zur Probe. Und Ihr neues Lächeln? Das sollten Sie selbstverständlich ebenso „anprobieren“. Denn genau wie Sie, wie die Form Ihres Gesichtes und die Farbe Ihrer Augen, ist Ihr Lächeln etwas absolut Individuelles.

Testeneers ermöglichen Ihnen, die Wirkung Ihres neuen Lächelns schon vor oder unabhängig von einer zahnärztlichen Behandlung auszuprobieren. Sie erleichtern Ihnen somit charmant die Entscheidungsfindung.

>> Machen Sie Ihre „ästhetische Probefahrt“. So könnten ihre Testeneers aussehen!

Testen Sie unverbindlich Ihre neue Ausstrahlung, erleben Sie ein unbeschwertes Lächeln und zeigen Sie dieses eindrucksvoll Ihrer Familie und Ihren Freunden! Testeneers sind hauchdünne und unbegrenzt haltbare Kunststoffschalen. Wie ein Maßanzug werden sie individuell nach Ihren Wünschen kreiert. Sie haben eine exzellente Passgenauigkeit. Ähnlich wie eine Kontaktlinse werden sie auf die eigenen Zähne gesetzt und mittels eines Gels fixiert.

Testeneers perfektionieren Ihre Zahnform und -farbe, schließen Lücken und gleichen Zahnfehlstellungen aus. Sie schaffen mit ihrer ästhetisch perfekten Optik überwältigende Ergebnisse. Das Besondere hierbei: Die Zähne müssen nicht vorbehandelt werden! Testeneers ermöglichen von einem Tag auf den anderen ein schönes, strahlendes Lächeln.

Ein überwältigendes Ergebnis

Testeneers können jederzeit und immer wieder getragen werden. Das Einsetzen dauert nicht mal eine Minute und die Verwandlung erfolgt im Handumdrehen. Wie man schönen Schmuck oder eine schicke Brille trägt – einfach aufsetzen, wenn man besser aussehen möchte.
Zu besonderen Anlässen können Sie nun Ihr Lächeln präsentieren: für Fotos, zur Hochzeit, zum Bewerbungsgespräch oder abends zum Ausgehen… Ihr neues Lächeln wird ein Blickfang und ermöglicht Ihnen ein selbstbewusstes Auftreten. Sie wirken jünger, frischer und gewinnen augenblicklich an Ausstrahlung. Wenn Sie die Testeneers wieder ablegen, ist alles wie vorher – nur nicht mehr so schön. Ihr neues Lächeln gefällt Ihnen?
Wir begleiten Sie gern auf Ihrem Weg zu einer dauerhaften Versorgung. Wir möchten Ihnen das geben, was Sie verdienen – ein schönes Lächeln.

 

favicon_zahnzentrum_mitte

Epiline - Fachzentrum für dauerhafte Haar- & Tattooentfernung


Unsere kosmetische Unterstützung

Wir sind grundsätzlich bestrebt unseren Patienten eine angenehme und entspannte Atmosphäre im Zahnzentrum Mitte anzubieten. Einen zusätzlichen Service, die diese Ambitionen in unseren Praxisräumen unterstützt ist eine professionelle kosmetische Behandlung. Diese gesonderte Behandlung empfiehlt sich für die bewußte Frau, die ein komplettes Packet (z.B. Prophylaxe & Kosmetik) genießen möchte.

Ihr Vorteil: Sie buchen im Zahnzentrum Mitte das gewünschte Packet und erhalten auf die kosmetische Leistung eine Preisermäßigung. Gerne bieten wir unseren Patienten optional und terminlich passend zu einer zahnmedizinischen Behandlung oder Prophylaxe folgende Leistungen:

Kosmetik (Grundbehandlung für Gesicht, Hals und Dekoletté):

Reinigung, Dampf, Entfernung der Unreinheiten, kleine Massage, Tagesschutz  (Dauer: ca. 1 Stunde)

Green Peel Behandlungen (Classic, Energy oder Fresh Up)

Wellness Manicure (Manicure, Peeling, Feuchtigkeitsserum, Maske, Massage)

Patienten, die eine kosmetische Behandlung über das Zahnzentrum Mitte buchen genießen eine Preisermäßigung. Weitere Behandlungen, wie zum Beispiel ‚Manicure‘, ‚Peeling‘, Handmassage und mehr erfahren sie bei unserem Kooperationspartner unter EPILINE.de

favicon_zahnzentrum_mitte

biolifting


Biolifting nach Dr. Rothschild

Natürlich schöne Haut – Ein schönes Aussehen in jedem Alter. Unsere Haut baut im Laufe der Zeit das natürliche Kollagen ab. Prof. Dr. med Rothschild entwickelte ein Verfahren um das Gesicht wieder zu revitalisieren. Dabei werden kleinste Mengen biomolekulare Organlysate in die Haut appliziert. Die Haut soll dadurch angeregt werden sich wieder zu reparieren. Durchgeführt und Empfohlen wird dieses Verfahren von unserer Kooperationspartnerin Maria Melidou – Heilpraktikerin.

Die Ziele:
•    sanfte Faltenreduzierung
•    Verbesserung der Geschmeidigkeit der Haut
•    Verbesserung der Produktion von Kollagen und Elastin
•    Glättung der Haut
•    Frischeres, strahlendes und jugendlicheres Aussehen


Professionelle (Präventive) Ernährungsberatung

Eine wichtige Voraussetzung, um körperlich und geistig fit zu sein ist das Steigern des persönlichen Wohlbefinden durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Durch eine Ernährungsberatung wird nicht nur das allgemeine Wohlbefinden verbessert, sondern auch präventiv gegen Krankheiten angegangen.
Die Ernährungsberatung von Maria Melidou, Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker, wird nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung durchgeführt.

Im Angebot des breiten Leistungsspektrum bietet Maria Melidou u.a.: Faltenunterspritzung mit bioidentischer Hyaluronsäure, Kosmetischen Akupunktur basieren auf der
 Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Homöopathie, Systemische Familienaufstellung mit Figuren, Allergiebehandlung und die Amalgamsanierung. Mehr Informationen darüber unter Maria Melidou.

 

favicon_zahnzentrum_mitte

Facebook