Zahnschmuck – professionell zu individuellen Ergebnissen

 
Professionelle Zahnreinigung in Berlin

Zahnschmuck – professionell zu individuellen Ergebnissen

Posted by Serge Beli in Wissen 28 Jan 2019

Für viele Menschen ist ein schönes und ästhetisches Lächeln ein Markenzeichen für Gesundheit und Wohlbefinden. Wenn Sie sich für Zahnschmuck interessieren, dann sollten Sie diesen auf jeden Fall professionell anbringen lassen. Ihr Zahnarzt am Berliner Tiergarten vom Zahnzentrum Mitte berät Sie gerne über Möglichkeiten, Kosten und Voraussetzungen für einen dauerhaften Zahnschmuck oder ein Bleaching. Von dezenten Steinchen bis hin zu auffälligen und ausgefallenen Varianten können unterschiedliche Elemente auf die Zähne aufgebracht werden. Vertrauen Sie auf eine harmlose und schonende Behandlung bei Ihrem Zahnarzt.

Befestigung und Haltbarkeit von Zahnschmuck

In unserer Zahnarztpraxis achten wir stets auf eine sehr gute Qualität aller verwendeten Materialien. Die Schmucksteine, die von uns genutzt werden, sind extra für die Anbringung auf natürlichen Zähnen gemacht. Diese Steinchen sind gesundheitlich unbedenklich und können jederzeit wieder entfernt werden. Auch ein Austausch von Schmucksteinen ist jederzeit bei uns möglich. So können Sie Ihr Äußeres immer wieder individualisieren. 

Um das entsprechende Steinchen anzubringen, wird der Zahn an der Stelle poliert, auf welcher später der Schmuck sitzen soll. Danach wird ein kleiner Tropfen Composit-Kleber aufgebracht. Auf diesem Kleber wird dann der Schmuck platziert. Nun wird der Kleber mit Licht ausgehärtet. Danach wird noch einmal poliert und der Zahnschmelz wird mit einem Fluoridlack gehärtet bzw. dessen Oberfläche gestärkt. Die gesamte Behandlung bei dauert ungefähr 15 Minuten. Schmucksteine als Zahnschmuck halten zwischen sechs und zwölf Monaten.

Entfernung von Zahnschmuck beim Zahnarzt

Wenn Sie Zahnschmuck wieder entfernen oder wechseln lassen möchten, so können Sie das problemlos bei Ihrem Zahnarzt in Berlin Tiergarten vornehmen lassen. Wir entfernen die Steinchen schnell mit einem speziellen Instrument. Reste des Composit-Klebstoffes werden dabei ganz einfach durch eine Politur beseitigt. Damit sich Ihr Zahnschmelz wieder regenerieren kann, wird im Anschluss der Zahn mit einem Fluorgel behandelt.

Das Anbringen und das Entfernen von Zahnschmuck ist risikofrei. Der Zahn kann lediglich vorübergehend etwas empfindlich sein. Wenn Sie Zahnschmuck tragen, müssen Sie sehr sorgfältig Ihre Zähne pflegen, da sich an den Schmucksteinen leichter Beläge bilden.

Wir vom Zahnzentrum Mitte beraten Sie gerne, wenn Sie noch weitere Fragen zur Befestigung oder Entfernung von Zahnschmuck haben.